Anfechtung der Beschl├╝sse der Gesellschafterversammlung und des Vorstands



Das Gerichtsurteil ├╝ber die Nichtigkeitserkl├Ąrung des Beschlusses der Gesellschafterversammlung der polnischen GmbH (Sp. z o.o.) oder der Hauptversammlung der polnischen Aktiengesellschaft (S.A.), welcher gegen das Gesetz verst├Â├čt, ist eines konstitutiven Charakters. Die Beschl├╝sse des Vorstands, des Aufsichtsrates und der Revisionskommission der polnischen Sp. z o.o. und die Beschl├╝sse┬á des Vorstands und des Aufsichtsrates der polnischen S.A. sind mit der Feststellungsklage anzufechten (gem. Art. 189 der polnischen Zivilprozessordnung i.V.m. Art. 58 des polnischen Zivilgesetzbuchs), so das Oberste Gericht in seinem Urteil vom 18. September 2013.

AZ: III CZP 13/13

Kanzlei f├╝r polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*├ťbersetzungen*Ratgeber*Mustervertr├Ąge *Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*W├Ârterbuch