Urteil des Verfassungstribunals vom 3.07.2013



Aktenzeichen: P 49/11

Entscheidung: Die Haftungsbeschr√§nkung des Fiskus f√ľr Sch√§den, welche Biber allein in der Landwirtschaft, Forstwirtschaft oder Fischerei verursachen, ist verfassungswidrig, da solch eine Beschr√§nkung gegen das Gleichheitsprinzip (Art. 32 Abs. 1 der polnischen Verfassung) verst√∂√üt.

Kanzlei f√ľr polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*Übersetzungen*Ratgeber*Musterverträge *Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*Wörterbuch