Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts vom 29.05.2012 (Kostenfreier Umbau als Einnahme)



Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts vom 29.05.2012
Aktenzeichen: II FSK 2167/10
Entscheidungstenor: Ein Umbau (hier: einer Stromleitung) auf Kosten eines anderen Unternehmens  stellt für die vom Umbau Profitierenden Einnahmen im Sinne des Steuerrechts dar, da er eine unentgeltliche Dienstleistung erwirbt.

Kanzlei f├╝r polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*├ťbersetzungen*Ratgeber*Vertragsmuster
*Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*W├Ârterbuch