Beschluss des Obersten Gerichts vom 14.02.2012 (K├╝ndigung eines befristeten Arbeitsvertrages)



Beschluss des Obersten Gerichts vom 14.02.2012
Aktenzeichen: III PZP 5/11
Entscheidungstenor: Die als K├╝ndigung bezeichnete Willenserkl├Ąrung, welche von einem aufgrund eines befristeten Arbeitsvertrages besch├Ąftigten Arbeitnehmer gegen├╝ber seinem Arbeitgeber abgegeben wurde, hat die Aufl├Âsung des Arbeitsvertrages gem├Ą├č den Vorschriften ├╝ber die fristlose Aufl├Âsung des Arbeitsvertrages durch den Arbeitnehmer zur Folge, auch wenn in dem befristeten Arbeitsvertrag keine K├╝ndigungsm├Âglichkeit vorgesehen wurde.┬á

Kanzlei f├╝r polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*├ťbersetzungen*Ratgeber *Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*