Absichtserklärung auch ohne Willenskundgebung



Die Absicht, sich irgendwo dauerhaft aufzuhalten, bedarf keiner Willenserkl√§rung. Diese Absicht ist zahlreichen polnischen Vorschriften als eine der Voraussetzung, die es zu erf√ľllen gilt, geregelt. Wie das Oberste Verwaltungsgericht in seinem Beschluss vom 21.03.2014 feststellte, reicht es f√ľr die Annahme dieser Absicht aus, dass eine Person an einen bestimmten Ort ihren Lebensmittelpunkt verlagerte; eine ausdr√ľkliche Absichtserkl√§rung ist nicht erforderlich.

AZ:   I OW 310/13

Kanzlei f√ľr polnisches Recht * http://www.polnisches-recht.eu
*Rechtsberatung*Gutachten*Unternehmensbetreuung*Übersetzungen*Ratgeber*Musterverträge *Infoportal*ebooks*Rechtsprechungsreport*Wirtschaftsberatung*Rechtschronik*Wörterbuch